asiatische Frauen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

sind oft begehrte Heiratskandidatinnen von Männern aus Europa, USA, England, Österreich oder der Schweiz. Wie Sie sicher auch zugeben müssen, haben oft heimische Frauen Erwartungshaltungen an den Partner, die Sie nicht erfüllen können oder wollen.
Sie sollten möglichst Eigenschaften vorweisen, die sie für unumgänglich hält. Wie vermögend, spendabel, gut aussehend, charmant, guter Zuhörer - ein toller Frauenversteher und zuletzt die Frau auf Händen tragen. Dazu käme - Frauen ab ein gewisses Alter wollen ihr Domizil auch nicht mehr aufgeben, wenn es um das Zusammenziehen geht.
Fernbeziehungen empfinden Sie sicher auch nicht gerade dauerhaft attraktiv. Vom Herzen wünschen Sie sich eine normale eher konservative Beziehung mit einer Frau.
Im Wandel der Zeit wünschen sich nun auch attraktive gut aussehende Frauen, hierzulande zunehmend jüngere Partner. Es entsteht nun Inkompatibilität - wenn auch Sie jüngere und attraktive Frauen wünschen. Männer hier zu Lande, ihr müsst euch wohl derzeit von euren kühnsten Träumen verabschieden.
Also schaut bitte nach Asien, um dort eine jüngere attraktive asiatische Frau für die Partnerschaft zu ergattern. Thailand ist Euch sicher ein Begriff und vertrautes Land!
Sicher hatten Sie bereits in Thailand Ihren Urlaub verbracht und nach den hübschen Töchtern Thailands geschaut?  
Oder hatten Sie sich nach Empfehlungen von Freunden oder Bekannten auf die Socken gemacht, um die asiatische Frau fürs Leben ausfindig zu machen.
Es ist ein leichtes eine asiatische Frau in Touristenzentren für sich und vor allem für Ihrem Geldbeutel zu gewinnen.
Aber was hat das mit der Liebe einer asiatischen Frau zu tun. Sie sucht nur eine zuverlässige Geldquelle.
Sind Sie in Thailand unterwegs? Dann schauen Sie doch mal in den Isam nach Nordthailand. Khon Kaen, Chiang Mai oder Chiang Rai. Dort sind mehr anständige Frauen unterwegs.
Ich hatte neulich in Foren gelesen, Frauen aus Asien kennen die Liebe nicht. Das ist auch nicht weiter wunderlich, wenn der Autor sein Wissen aus einer Bierrunde in Pattaya erfährt. Männer, die sich vorwiegend in den Touristenzentren wie Pattaya und Co aufhalten, kennen nicht das wahre Gesicht Thailands. Sie beschäftigen sich nur mit den hübschen leichten Mädchen um denen sich alles dreht. Sind aber überaus Landeskundig. Welch ein Paradoxon.
Wie Sie sicher eine Frau wegen der Liebe im Ausland suchen, so suchen auch Frauen aus Asien (Thailand) die Liebe im Ausland. Also das gleiche Recht müssen wir diesen Frauen zusprechen. Es gibt allerlei Kommentare, warum sucht eine Frau aus Asien einen Mann im Ausland, zum Beispiel der Spruch "hat sie das nötig"?
Ich würde Ihnen antworten, haben Sie es nötig eine Frau in Asien zu suchen?
Also vergessen wir nicht, diese Frauen aus Thailand mit Respect zu behandeln, wie auch Sie Respect erwarten.
Auch glauben Männer, diese Frauen werden in Deutschland oder Ausland nicht glücklich werden. Ich weiss nicht, wo sie diese Weisheit  gelöffelt hatten. Wahrscheinlich aus dem Internet, wo nur Horrorgeschichten zählen.
Viele asiatische Frauen aus Thailand sind in Deutschland glücklich verheiratet und vergehen nicht vor lauter Fremde und Heimweh. Sie fühlen sich offensichtlich hier zu Lande mit ihren Ehemännern und deren Familien sehr wohl, wenn Sie behutsam auch von der Familie des Ehemannes behandelt und eingeführt werden. Aber nicht selten wird die Frau aus Asien in einer drei Zimmer Wohnung tagsüber allein gelassen, wenn der Ehemann sein Tageswerk erledigt. Man kann schon sagen eingesperrt. Von der Familie mit Mitleid oder Ablehung begegnet. Was soll denn daraus werden?  Nun gut, ist aber nicht immer so.
Seriöse Frauen aus Asien, sind keine Jasagerinnen oder unterwürfig - sondern attraktiv, selbstbewusst, liebevoll, nicht überspannt. Sie wünschen sich teils auch etwas älteren Ehepartner fürs Leben, weil sie glauben, etwas ältere Männer haben mehr Verantwortung gegenüber der Partnerin. Wem gefallen diese Frauen aus Asien?

Translate

dedanlenfrelitjath

Login

hier geht´s zurück