Demnächst bei impulsPV!
On Board: Instant Messenger und Chat
Mit Match, passende Thai Schönheiten treffen!

NUTZUNGSBEDINGUNGEN


1. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen die impulsPV und dem Kunde gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
2. Für etwaige kostenpflichtige Dienstleistungen gelten zusätzlich diejenigen Geschäfts- bzw. Nutzungsbedingungen, die für die jeweilige Dienstleistung Anwendung finden. Auf die gesonderten Nutzungsbedingungen wird gesondert hingewiesen.
2.1. Die impulsPV behält sich vor, die Dienstleistungsbeschreibung zu ändern. Die vom Kunde zu zahlenden Entgelte richten sich nach den jeweils vertraglich vereinbarten Entgelten und – soweit nichts Abweichendes vereinbart ist – der/den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preisliste(n) der impulsPV.
2.2 Ein erweiterter Service bietet den Kunde einen Visaservice, sowie globaler Service mit Beratungen und Hilfestellungen mit Strukturen, die es dem Kunde ermöglicht die Frau persönlich zu treffen. Die impulsPV bietet dem Kunde spezifische Beratungen und Bereitstellungen von Infrastruktur wie Chat und VideoChat, sowie die Informationsdatenbank der impulsPV.
3.0. Registrierung / Nutzung der Datenbank / Technische Standards
3.1. Mit der Ausfüllung des Anmeldeformulars erstellt der Kunde sein Profil und registriert sich in der Datenbank. Die Angaben zum Username, Name und E-Mail Adresse sind für die Registrierung obligatorisch. Bucht der Kunde kostenpflichtige Thaifrau Kataloge hat er die Möglichkeit, mit Frauen aus dem Kataolgen der impulsPV Kontakt aufzunehmen.
3.2. Die impulsPV kann als Voraussetzung für den Zugang zu den Kontaktdaten der Frauen, vom Kunden weitere personenbezogene Daten und aktuelle Fotos verlangen.
3.3. Die impulsPV behält sich vor, Zugänge zu Thaifrau Kataloge vollständig oder teilweise abzulehnen, wenn der betroffenen insgesamt gegen Gesetz, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt. Die Ablehnung wird dem Kunde unverzüglich mitgeteilt.
3.4. Registrierte Kunde können alle kostenlose Dienste nutzen. Vor der jeweiligen Nutzung der kostenpflichtigen Dienste wird der Kunde darauf hingewiesen, dass diese Dienste kostenpflichtig sind und welche Preise anfallen.
3.5. Mit der Buchung ds Thaifrau Katalogs kommt ein Vertrag zwischen dem Kunde und der impulsPV zustande, für welchen auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten. Vertragspartner kann nur eine Person werden, die das achtzehnte Lebensjahr vollenden hat. Ihre persönlichen Daten werden von der impulsPV absolut vertraulich behandelt.
4.1. Der Kunde füllt Angaben in seinem Profil wahrheitsgemäß aus und führt sein Profil auch wahrheitsgemäß. Jeder Kunde trägt selbst die Verantwortung für seine Angaben. Dies gilt insbesondere für Fotos. Sollte der Kunde falsche Angaben zur Person gemacht haben, ist der Kunde ohne Rückerstattung von Geld sofort zu kündigen. Sein Konto wird geschlossen.
4.2. Der Kunde behandelt personenbezogene Daten und Kontaktadressen der Frauen vertraulich. Ohne Zustimmung des jeweils Betroffenen und der impulsPV, ist der Kunde nicht befugt, Daten an Dritte weiterzugeben.
4.3. Die Nutzung von Datenbanken und die Inanspruchnahme der Dienste der impulsPV erfolgt ausschließlich zu privaten Zwecken. Runterladen von Bilder sowie das kopieren von Text für private und geschäftliche Zwecke, ist ausdrücklich nicht gestattet.
4.4. Dem Kunde ist nicht gestattet, die Dienstleistungen der impulsPV in anstößiger und missbräuchlicher Weise zu nutzen, insbesondere um:
4.4.1. diffamierendes, anstößiges, pornografisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material zu verbreiten;
4.4.2. um andere zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) anderer zu verletzen;
4.4.3. die Daten hochladen, die einen Virus enthalten (infizierte Software) oder eine Software bzw. anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist;
4.4.4. die Verfügbarkeit der Angebote für andere Kunde der Datenbanken nachteilig zu beeinträchtigen
4.4.5. E-Mails der Mitglieder abzufangen oder dies zu versuchen
5.1 Bei konkreten Anhaltspunkten für eine unzulässige, vertrags- oder rechtswidrige Nutzung ist die impulsPV berechtigt, die vom Kunden erstellten Informationen zu überprüfen und gegebenenfalls den Zugriff hierauf zu den Frauen zu sperren. Die Sperrung der Inhalte hat keinerlei Auswirkung auf die Zahlungspflicht des Kunden.
5.2. Unbeachtet der möglichen zivil- oder strafrechtlichen Folgen, berechtigt die Nichtbeachtung von Nutzungsbedingungen den Verwender zu einer fristlosen Kündigung und gleichzeitiger Sperrung des Zugangs zu seinem Konto.
6. 6. Kündigung der Mitgliedschaft
6.1. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, die Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu kündigen.
7.1. die impulsPV übernimmt keine Haftung für die Inhalte der externen Links. Trotz sorgfältiger Überprüfung der Inhalte kann eine missbräuchliche Nutzung nicht ausgeschlossen werden.
7.2. die impulsPV übernimmt keine Haftung für die Inhalte der Kundeprofile, insbesondere die Wahrheitsgemäßheit der Fotos, und die Korrespondenz zwischen den Mitgliedern der Datenbank.
7.3 die impulsPV übernimmt keine Haftung für die Dienstleistungen der anderer Anbieter, die auf der Seite des Verwenders werben. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Inanspruchnahme solcher Dienstleistungen sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Dienstleistungsanbieters auseinanderzusetzen.
7.4. Die Haftung des Verwenders für etwaige Schäden, die nicht in der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt
8. Freistellung
Der Kunde stellt den Verwender von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen und Aufwendungen frei, welche sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch andere Kunde sowie wegen des Ausfalls von Dienstleistungen aufgrund einer Handlung durch andere Kunden ergeben.
9. Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht
Der Kunde kann wegen eigener Ansprüche gegen den Verwender nur aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen, soweit seine Forderung rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder anerkannt ist.
10. Werbung
Die impulsPV ist berechtig, an den Kunde seine Werbung per EMail oder Telefon zu versenden.
11. Geltendes Recht / Gerichtsstand
11.1. Für die Vertragsbeziehungen zwischen der impulsPV und dem Kunde gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen Kollisionsrechts.
11.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis ist Berlin, wenn der Kunde keinen Allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.
Widerrufsrecht:
12. Widerrufsrecht:
Der Kunde ist damit einverstanden, dass die impulsPV bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages bekinnen könnte.
13. Ich habe die NUTZUNGSBEDINGUNGEN  verstanden, akzeptiere diese und habe sie ausgedruckt.
14. Dem Besucher ist es nicht gestattet, sich auf impulsPV zu registrieren oder anzumelden, wenn er die NUTZUNGSBEDINGUNGEN von impulsPV nicht akzeptiert.

Aktualisiert am 24.01.2019

Zurück

LOGIN

hier geht´s zurück

Aktuell sind 17 Gäste auf impulsPV